Seiteninhalt
25.01.2017

Politik braucht Frauen - Fortbildungs- und Seminarangebot der unterfränkischen Gleichstellungsbeauftragten

Die Gleichstellungsbeauftragten in Unterfranken unterstützen Frauen in der Kommunalpolitik, aber auch im Ehrenamt oder Verbänden. Diese unterschiedlichen Themen-Workshops können von allen Frauen besucht werden:

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Aschaffenburg startet am 25. März 2017 von 10 bis 15 Uhr mit „Zeitmanagement“ und der Frage, wie Beruf, Familie und gesellschaftliches Engagement zu vereinen ist. Infos und Anmeldung unter Tel. 06021-3301 418.

Die Gleichstellungsstelle des Landkreises Würzburg bietet am 8. Juli 2017 einen Trainingstag „Erfolgreiche Politik mit gelungener Kommunikation“, bei dem Tipps und Hinweise zum Reden, Schreiben und zur Öffentlichkeitsarbeit gegeben werden. Infos unter Tel.: 0931-8003 404.

Im Landkreis Main-Spessart wird trainiert, wie die eigene Stimme schonend und wirkungsvoll eingesetzt werden kann. Unter dem Titel „Powerfrauen piepsen nicht“ gibt es am 30. September 2017 von 10-16 Uhr ein professionelles Stimmtraining für Frauen. Infos bei der Gleichstellungsstelle des Landkreises Main-Spessart unter Tel.: 09353-7931 012.

Zum Vormerken: Der 3. Interkommunale Aktionstag „Politik braucht Frauen“ findet am 21. Oktober 2017 in Bad Kissingen statt. Ein Bus-Shuttle ab Landratsamt Würzburg wird angeboten.

Ansprechpartnerin:

Gabi Rottmann-Heidenreich
Gleichstellungsbeauftragte

Landratsamt Würzburg

Zeppelinstraße 17
97074 Würzburg
Telefon: 0931-8003 404
E-Mail: gleichstellung@lra-wue.bayern.de