Seiteninhalt
04.10.2017

Zeit für Kinder und Familien - Familienpaten gesucht

Alle Familien benötigen von Zeit zu Zeit Hilfe oder Unterstützung. Dann ist es schön, wenn es jemanden gibt, der den Familien zur Seite steht. Derzeit suchen die Mitarbeiterinnen der „KoKi – Netzwerk frühe Kindheit“ am Kreisjugendamt wieder neue Familienpaten im ganzen Landkreis Würzburg.

Personen, die Interesse haben, sich stundenweise ehrenamtlich zu engagieren und damit Eltern helfend unter die Arme zu greifen, können sich als Familienpatin oder Familienpate zur Verfügung stellen. Der Zeitaufwand beträgt zwischen zwei bis fünf Stunden pro Woche, um für die Kleinsten in einer Familie da sein, um mit den Kindern zu spielen, zu basteln oder ein Buch vorzulesen.

Familienpaten erhalten fachliche Begleitung und Unterstützung bei auftretenden Fragen, die Vermittlung in eine passende Familie, Begegnung und Erfahrungsaustausch mit anderen Patinnen und Paten, eine Aufwandsentschädigungen für Fahrt- und Nebenkosten und eine besondere Möglichkeit, sich für Kinder stark zu machen.

Ansprechpartnerinnen sind die Diplom-Sozialpädagoginnen (FH) Christine Dawidziak-Knorsch und Bianca Wolf, Landratsamt Würzburg, KoKi – Netzwerk frühe Kindheit,
Tel. 0931 8003-332, koki@lra-wue.bayern.de.