Seiteninhalt
12.09.2017

Abschied vom Landratsamt nach 47 Jahren

Sie hat einiges mit dem Landrat gemeinsam: Brigitte Käb aus Erbshausen-Sulzwiesen hatte ihren ersten Arbeitstag am 1. September 1970. Damals fuhr die gebürtige Bergtheimerin mit ihrem Nachbarn Eberhard Nuß mit demselben Zug nach Würzburg und weil das Landratsamt, damals noch in der Ludwigstraße, auf dem Weg zu seiner Ausbildungsstelle beim Amtsgericht lag, gingen die benachbarten Jugendlichen auch zusammen. Daran erinnerten sich beide lachend, als Landrat Eberhard Nuß nun Brigitte Käb nach 47 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedete.

Brigitte Käb arbeitete von 1970 bis zum 1. Oktober 2017 als Assistenzkraft und kam in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz: im Bauamt, in der Info-Stelle, in der Kommunalaufsicht und zuletzt, seit 2002, im Fachbereich Sicherheit und Ordnung, Gewerberecht. Landrat Nuß und die Personalratsvorsitzende Dr. Suzanne Klug wünschten der frischgebackenen Ruheständlerin alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.