Seiteninhalt

Hilfen

Das Jugendamt für den Landkreis Würzburg bietet seinen Bürgerinnen und Bürgern viele passgenaue Hilfen an.

Wir sind für Sie und Ihre Kinder da bei allgemeinen Fragen zu Erziehungsthemen, bei Problemen oder Notlagen in der Erziehung, bei Streitigkeiten der Eltern im Umgang mit den Kindern oder bei Trennung und Scheidung.

 

Der Allgemeine Sozialdienst (ASD)

Der Aufgabenbereich des ASD ist vielfälitg, hier einige Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Beratung in Fragen der Erziehung
  • allgemeine Förderung der Erziehung in der Familie
  • Hilfen zur Erziehung
  • Hilfen für junge Volljährige
  • Eingliederungshilfen für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
  • Trennungs- und Scheidungsberatung, Umgangsberatung
  • Diversion bei Jugendstrafsachen
  • Unterstützung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

Der Landkreis ist in drei Sozialregionen (Süd, West, Nord) und innerhalb der Sozialräume in Zuständigkeitsbezirke eingeteilt. So stellen wir sicher, dass unsere Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen konzentriert auf eine bestimmte Zielgruppe arbeiten können.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ASD

REGIONALTEAM (RT) NORD

Dienststelle Würzburg, Zeppelinstr. 15
Tel. 0931 8003-395, Fax 0931 8003-420

 

REGIONALTEAM (RT) WEST

Dienststelle Würzburg, Zeppelinstr. 15
Tel. 0931 8003-560, Fax 0931 8003-577

     

    REGIONALTEAM (RT) SÜD

    Außenstelle Ochsenfurt, Kellereistr. 8
    Tel. 0931 8003-745, Fax 0931 8003-777

     

    Zum Herunterladen: Infos rund um "Erziehung" und "Trennung"

    Der Allgemeine Sozialdienst hat Broschüren und Merkblätter zu diesen Themenschwerpunkten zusammengestellt.

    Gern beraten wir Sie auch persönlich, bitte sprechen Sie uns an.

    Zum Thema Erziehung

    Zum Thema "Trennung und Scheidung"

    Umfangreiche Informationen zu allen Fragen der Elternschaft und Erziehung - von der Schwangerschaft bis zur Volljährigkeit ihres Kindes - bietet der Internetratgeber "Eltern im Netz"



      

    Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

    Der Landkreis Würzburg kann mit verschiedenen Projekten der Jugendsozialarbeit an  Schulen aufwarten. Gebündelt sind diese im Kooperationskreis "Jugensozialarbeit an Schulen".

    Jährlich kommen die Jugendsozialarbeiter mit den Schulleitungen, Projektträgern und Vertretern des Kreisjugendamtes zusammen. Ziele dieser Netzwerktreffen sind Berichterstattung und Bewertung, aber auch Weiterentwicklung der Konzepte und gemeinsame Abstimmung.

    Das sind die JaS-Projekte im Landkreis

    Projekte der Jugendsozialarbeit an Schulen werden staatlich gefördert. Obendrein unterstützt der Landkreis Würzburg diese Projekte im Rahmen einer kommunalen Förderung.

    Jugendsozialarbeit an Schulen wird an Grund-, Haupt-, Förder- und beruflichen Schulen gefördert.

    Das sind die JaS-Projekte im Landkreis

    • Mittelschule Gaukönigshofen: 0,9 Planstelle
    • Mittelschule Gerbrunn: 0,5 Planstelle
    • Mittelschule Höchberg: 1,0 Planstelle
    • Mittelschule Ochsenfurt: 1,0 Planstelle
    • Mittelschule Veitshöchheim: 0,5 Planstelle
    • Mittelschule Waldbüttelbrunn:0,5 Planstelle
    • Rupert-Egenberger-Schule Höchberg: 0,5 Planstelle
    • Rupert-Egenberger-Schule Veitshöchheim: 0,5 Planstelle
    • Mittelschule Margetshöchheim: 0,5 Planstelle
    • Grundschule Ochsenfurt: 0,5 Planstelle
    • Grundschule Helmstadt: 0,5 Planstelle
    • Grundschule Eisingen-Waldbrunn: 0,5 Planstellen
    • Beruflichen Schule KT-Och, gemeinsam mit dem Landkreis Kitzingen
    • Don-Bosco-Berufsförderschule: 1,0 Planstellen

     


     

    Weitere Themen auf einen Klick

    Jugend im Strafverfahren
    © AllebaziB - Fotolia

    Jugend im Strafverfahren

    Adoption & Vollzeitpflege
    © aus: Konzept Adoption

    Adoption & Vollzeitpflege

    Sorgerecht I Unterhalt I Vormund

    Sorgerecht I Unterhalt I Vormund