Seiteninhalt

Jugendarbeit

Die kommunale Jugendarbeit ist Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche, Eltern, Gemeinden und Schulen in Fragen der Freizeitgestaltung, des Jugendschutzes und der Prävention.

 

Seminare, Workshops und Projekte für Kinder & Jugendliche

Anmeldezettel zum Herunterladen gibt´s direkt beim jeweiligen Termin:

10.06.2017
Ein Tag und möglichst viele coole Fotos!
16.08.2017 bis 18.08.2017
An drei Tagen entsteht eine Detektivgeschichte, mit allem was dazu gehört.
17.08.2017 bis 18.08.2017
Workshop II am 17. und 18. August 2017, jeweils 14 bis 17 Uhr
21.08.2017 bis 27.08.2017
Eine Woche lang kannst du Circus-Luft schnuppern und auch das ein oder andere Geheimnis unter Artisten erfahren.
28.08.2017 bis 03.09.2017
Eine Woche lang kannst du Circus-Luft schnuppern und auch das ein oder andere Geheimnis unter Artisten erfahren.
13.10.2017
Der Pop-Gesangsworkshop

     

Und nochmal alles auf einen Blick:

 

   

Rund um die Kommunale Jugendarbeit im Landkreis Würzburg

Das sind unsere Schwerpunkte

Wir organisieren Freizeitangebote, Workshops und bringen jedes Jahr aufs Neue den Ferienpass für Kinder und Jugendliche heraus. Ein buntes Programm - das ist unser Anspruch.

Eltern beraten wir in Fragen der Prävention und zum Umgang mit Medien in der Familie. Und auch die Gemeinden unterstützen wir beim Thema aktive Beteiligung von Kindern und Jugendlichen, zum Beispiel, wenn es um das Einrichten eines gemeindlichen Ferienprogramms oder das Anlegen eines Spielplatzes geht.

Wir informieren Vereine oder Gemeinden zum Jugendschutz bei öffentlichen Veranstaltungen und führen in Schulen Projekte durch.

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

 

Der Ferienpass wird 40

2017 wird der Ferienpass schon 40 Jahre alt. Und wie sich das für einen runden Geburtstag gehört, wird ordentlich gefeiert.

Schon im letzten Jahr wollten wir zur Vorbereitung auf die Geburtstagssause wissen:

  • Was hast Du mit dem Ferienpass alles erlebt?
  • Welche Angebote magst Du am liebsten?
  • Was war die coolste Aktion? Oder haben vielleicht schon deine Eltern oder älteren Geschwister ihre Ferien mit dem Ferienpass verbracht?

Alle Ferienpass-Erinnerungen präsentieren wir im Rahmen einer Ausstellung im Landratsamt Würzburg.

Wir sehen uns im Sommer 2017!

Kontakt

Melanie Kuhn, Sandra Handke, Stephan Junghans
Jugendamt

 

Jugendaustausch mit der Partnerregion Mateh Yehuda in Israel

1991 hat die erste Jugendgruppe aus dem Landkreis Würzburg unsere Partnerregion Mateh Yehuda in Israel besucht - der Beginn einer bis heute andauerenden Freundschaft und Austauschkooperation. Gleichzeitig legte dieses Jugendaustausch-Programm den Grundstein für die offizielle Partnerschaft der beiden Landkreise, die 1997 geschlossen wurde.

Das Deutschhaus-Gymnasium arbeitet seit 2003 mit der EinKarem Highschool Mateh Yehuda zusammen, 2012 schloss sich das ebenfalls landkreiseigene Gymnasium in Veitshöchheim an.

25 Jahre Jugendaustausch mit Mateh Yehuda

 

Kontakt & Informaton

Klaus Rostek, Leiter des Fachbereichs 31c und Initiator des Jugendaustauschprogramms

Spuren jüdischer Geschichte - ein Wegweiser für junge Leute