Seiteninhalt

Markt Eisenheim

Der Markt Eisenheim liegt mit seinen Ortsteilen Ober- und Untereisenheim in idyllischer Lage am beginnenden Bogen der Mainschleife und genau in der Mitte der Städte Kitzingen, Würzburg und Schweinfurt.

Weinbau und Tourismus bestimmen den Lebenstakt in Eisenheim. Bei 200 ha Weinbergen, einladenden Gast- und Heckenwirtschaften, einer hervorragenden Radwegeanbindung in alle Richtungen, einem neu beschilderten, vielfältigen Wanderwegenetz und den meisten Festen im Landkreis Würzburg lässt es sich hier gut leben.

Wohngemeinde in paradiesischer Lage

Und es gibt viel zu entdecken! Der Markt Eisenheim betreibt noch eine gemeindeeigene Mainfähre in Obereisenheim. Entdecken Sie das Museum Erzgebirgischer Spielzeugwinkel und begegnen Sie dem Obereisenheimer Teufel, der örtlichen Weinsymbolfigur. In Untereisenheim kommen Sie nicht am „Weinparadies“, einem Weingut im Hundertwasser-Stil vorbei. Und der Kulturherbst mit Kunst und Aktion in den idyllischen Altorten ist weit über die Grenzen Eisenheims bekannt.

Junge Familien liegen uns sehr am Herzen. Das Mainkinderhaus deckt mit täglichen Öffnungszeiten von 07:00 bis 17:00 Uhr alle Bedürfnisse junger Familien von Krippe, Kindergarten und Betreuung nach der Grundschule ab. Im Mainkinderhaus wird für alle Kinder mit Auszeichnung gekocht.

Für die älteren Mitbürger wird direkt neben dem Mainkinderhaus gesorgt. In einer Seniorentagespflege mit betreutem Wohnen lässt es sich sorglos auch im Alter gut leben in Eisenheim.

 

zurück zur Übersicht