Seiteninhalt

Informationen in Leichter Sprache

  • Was ist das Corona-Virus?

  • Wie können Sie sich vor der Krankheit schützen?

  • Wann bemerken Sie,
    dass Sie die Krankheit haben?

Antworten in Leichter Sprache

finden Sie auf der Internet-Seite

vom Bayerischen Gesundheits-ministerium.

 

Die Krankheit Corona ist sehr ansteckend.

Das heißt: Jeder Mensch kann sich leicht anstecken.

Es gibt noch keine Medizin gegen Corona. 

Ziel ist:

Weniger Menschen sollen Corona bekommen.

Deshalb gibt es eine neue Regel in Bayern.

Sie heißt:         

Kontakt-Beschränkung

Darauf sollen Sie achten:

Treffen Sie sich immer mit den gleichen Personen.

Dann ist die Gefahr kleiner:

Dass Sie sich oder andere mit dem Virus anstecken.

Klicken Sie auf diesen Text.
Dann bekommen Sie weitere Informationen
zu den Regeln.

  

Tragen einer Maske gegen das Corona-Virus

Manche Menschen haben das Virus.

Ohne es zu wissen.

Dann können sie andere Menschen anstecken.

Aber: Sie können andere Menschen schützen.

Wenn Sie eine Alltags-Maske tragen.

Im Bus und in Geschäften
müssen Sie eine Maske tragen.

Klicken Sie auf diesen Text.
Dann bekommen Sie weitere Informationen
zu dieser Regel.

 

Isolation von engen Kontakt-Personen
 
Isolation bedeutet:

Ein kranker Mensch oder

ein Mensch mit dem Verdacht auf die Krankheit

bleibt zuhause und hat keinen Kontakt

zu anderen Menschen.

Um die anderen zu schützen.

Man sagt auch: Quarantäne.

Dann müssen Sie in Quarantäne gehen:

  • Wenn es den Verdacht gibt:
    Sie haben sich mit dem Virus angesteckt.

  • Wenn Sie engen Kontakt hatten
    zu einem Menschen mit dem Virus.
    In den letzten 14 Tagen.

In diesem Dokument finden Sie Informationen
zu Isolation und Quarantäne: