Seiteninhalt
19.11.2018

Info-Mappe zu Arbeit und Ausbildung im Landkreis Würzburg Firmen können Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsfelder vorstellen

Seit einigen Monaten findet die von der Kreisentwicklung am Landratsamt Würzburg aufgelegte Info-Mappe „Starte durch … wir bieten Chancen“ an Schulen und in vielen Gemeinden großes Interesse. Die Mappe informiert junge Menschen und Arbeitssuchende über mögliche Lehrstellen und Arbeitsplatzangebote in ihrer näheren Umgebung.

Rund 120 Unternehmen haben bereits die Möglichkeit genutzt, sich in dieser Mappe vorzustellen und darin um Auszubildende und Fachkräfte zu werben. Über die große Akzeptanz der Mappe freut sich Regionalmanager Michael Dröse, Leiter der Kreisentwicklung am Landratsamt Würzburg. In seinem Fachbereich wurde die Idee entwickelt und umgesetzt. „Wir laden alle Firmen ein, die noch nicht in unserer Mappe vertreten sind, dies noch zu tun.

Denn: Wie erfahren Schulabgänger und Arbeitssuchende oder Arbeitnehmer, die sich gerne verändern würden, welche Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten es „gleich nebenan“ gibt? Gerade für junge Menschen ist die Erreichbarkeit des Ausbildungs- oder Arbeitsplatzes ein entscheidendes Kriterium, um erfolgreich in die Berufstätigkeit zu starten.

Interessierte Firmen, die in die Info-Mappe aufgenommen werden möchten, finden das Formular und weitere Informationen unter www.landkreis-wuerzburg.de/Arbeitsplatzoffensive.

Auskunft erteilt auch das Regionalmanagement des Landkreises Würzburg.