Seiteninhalt

03.06.2022

Sonderöffnungszeiten zum Tag der offenen Gartentür 2022: Einblicke in Gärten bereits vor dem Aktionstag

Durch Privatgärten schlendern, sich austauschen, fachsimpeln, Erfahrungen sammeln oder einfach nur bewundern, was sich aus verschiedenen Gartensituationen so machen lässt: Dies alles ist möglich am „Tag der offenen Gartentür“. Der Aktionstag organisiert vom Kreisverband für Gartenbau und Landespflege und dem Landratsamt Würzburg findet in diesem Jahr am 26. Juni statt.

Doch schon zuvor können Gartenbegeisterte in den Genuss von besonders schön gestalteten Gärten kommen: Am Sonntag, 29. Mai 2022 von 10 Uhr bis 17 Uhr öffnet Marina Wüst bereits ihren Garten in Frickenhausen (Geheussteige 9). Der romantische Landhausgarten ist über Jahrzehnte durch die liebevolle Pflege seiner Besitzerin zu einer überaus gelungenen, parkähnlichen Anlage herangewachsen. An passenden Stellen finden sich zahlreiche Rosen, welche sich mit einer Vielzahl anderer Pflanzen zu einem romantischen Gesamtbild vereinen.

Eine Woche später, am Sonntag, 5. Juni 2022 von 10 Uhr bis 17 Uhr wird zusätzlich zum Garten von Marina Wüst auch bereits der Garten von Anita Rau und Ulrich Seifert für die Öffentlichkeit zugänglich. Der romantische Garten mit vielen Natursteinmauern und -mäuerchen in der Ochsenfurter Straße 46 ebenfalls in Frickenhausen umrahmt ein Haus im typisch fränkischen Stil. Viele kleine Inseln, jede ein Gärtchen für sich, unterbrechen die großzügig sich durchschwingende Rasenfläche. Die Gartenbesitzer freuen sich auf zahlreiche Besucher zur besten Blütezeit der Rosen. Der Eintritt ist kostenlos.

             
Alle Gärten - alle Infos

finden Sie zum Herunterladen in unserer Broschüre