Seiteninhalt
16.05.2018

Sperrbezirk um Uengershausen jetzt aufgehoben

Wegen des Auftretens der Amerikanischen Faulbrut bei Bienen wurde durch das Landratsamt Würzburg am 14. November 2016 ein Sperrbezirk um Uengershausen (Gemeinde Reichenberg) eingerichtet.

Nachdem diese anzeigepflichtige Bienenkrankheit dort erfolgreich bekämpft und nachweislich getilgt wurde, konnten die Sperrmaßnahmen per Allgemeinverfügung im Amtsblatt des Landkreises Würzburg zum 8. Mai 2018 wieder aufgehoben werden.

Folglich bleiben somit auf dem Gebiet des Landkreises Würzburg zwei weitere Faulbrutsperrbezirke noch bestehen: zu einen die Sperrbezirke um Greußenheim (seit dem 29.Mai 2017) und zum anderen der kürzlich erlassene Sperrbezirk um Rottendorf. Hier dauern die Bekämpfungsmaßnahmen zur Tilgung der Bienenkrankheit noch an.