Seiteninhalt

Bürgerservice A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Konversionsmanagement; Beantragung einer Förderung

Kurzbeschreibung

Der Freistaat Bayern unterstützt die bayerischen Konversionsmanagements bei der Umsetzung von Projekten in Zukunftsthemen der Landesentwicklung zur Kompensation der Folgen von Standortschließungen/-verkleinerungen der Bundeswehr und US-Armee.

Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (siehe BayernPortal)
Stand: 14.08.2019

Verfahrensablauf

Antragstellung

Anträge sind an das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat zu richten.

Bewilligung

Zuständig für die Bewilligung sind die Regierungen nach Vorprüfung durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat. Zuwendungen können grundsätzlich nur dann bewilligt werden, wenn mit dem jeweiligen Projekt noch nicht begonnen wurde.

Der Bewilligungszeitraum gliedert sich in eine maximal dreijährige Grundphase, an die sich unter bestimmten Voraussetzungen (insbesondere erfolgreiche Evaluation) eine Anschlussförderung von maximal drei weiteren Jahren anschließen kann.

Hinweise

Es darf keine parallele Förderung durch sonstige Förderprogramme des Freistaats Bayern erfolgen.