Seiteninhalt

Bürgerservice A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Seniorenarbeit; Informationen über alternative, gemeinschaftsorientierte Wohn- und Betreuungsformen

Beschreibung

Alternative Wohn- und Betreuungsformen tragen dem Wunsch älterer Menschen nach Alternativen zu traditionellen Wohn- oder stationären Versorgungskonzepten Rechnung. Neben den Möglichkeiten, im Alter zu Hause zu bleiben oder in ein Seniorenheim zu ziehen, sind zahlreiche weitere Wohnalternativen hinzugekommen, wie Seniorenwohngemeinschaften, Seniorenhausgemeinschaften, generationenübergreifende Wohnformen, Betreutes Wohnen oder ambulant betreute Wohngemeinschaften. Besonders gemeinschaftsorientierte Wohnformen rücken in der älteren Generation von heute zunehmend in den Fokus, deren Bewohnerschaft zwar selbstbestimmt in eigenen Wohnungen lebt, jedoch auch gemeinschaftliche Aufenthaltsräume nutzt, gemeinsamen Freizeitaktivitäten nachgeht und sich Bedarfsfall gegenseitig unterstützt.

Unterschiedliche Unterstützungsformen, wie bürgerschaftlich engagierte Nachbarschaftshilfen oder seniorengerechte Quartierskonzepte tragen dazu bei, dass ältere Menschen möglichst lange zu Hause leben können.

Zu den Leistungen der sozialen Pflegeversicherung: Pflegebedürftigkeit, Leistungen bei

www.stmas.bayern.de/wohnen-im-alter

Weiterführende Links

Verwandte Themen

Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)
Stand: 23.06.2021