Seiteninhalt

"Yes we burn" - Ein Theaterstück - nicht nur für Frauen

Das Würzburger Frauenbündnis präsentiert zum Internationalen Frauentag 2020 das Theater Xtrameile aus Köln. Das Stück nimmt die heutige Arbeitswelt satirisch-kritisch wie amüsant aufs Korn.

08.03.2020
17:00 Uhr
Bockshorn
Oskar-Laredo-Platz 1
97080 Würzburg
Würzburg
15.00 €
ermäßigt 13 Euro
Telefon 0931/ 4 60 60 66
info@bockshorn.de

Externer Kartenvorverkauf:
Tourist Information & Ticket Service Haus zum Falken, Würzburg
Tel. 09 31 / 37 23 98

Werden Sie für einen Abend Mitarbeiter*in der Streichholz-Union!

Kennen Sie das? Im Büro klingelt dauernd das Telefon – mal der Chef, mal der Kunde und dann auch noch Ihr Sohn!

„Es dauert nicht so lange, mein Schatz, ich komme gleich – das Essen steht in der Mikrowelle!“ Bettina Zimmer arbeitet bei der Streichholz-Union und wir erleben ihren Spagat, den manche Work-Life-Balance – oder eben auch Nicht-Balance – nennen. Da hatte sie schon mal eine kleine Erschöpfungsdepression – hat der Arzt gesagt – aber jetzt wäre sie schon wieder fit – sagt sie. Ohmmmm! Und auch das Nein-Sagen hat sie geübt!

Immer wenn ein Problem gelöst ist, steht das nächste an. Sie trainiert mit der Gesundheitsmanagerin Entspannung - das Telefon klingelt weiter. Kollegin Carola setzt sie unter Druck, am Samstag zu kommen. Das Telefon klingelt schon wieder.

Consulterin Baumann dagegen trainiert mit dem Publikum das agile Sitzen und zeigt schonungslos, wie aktuelle Management-Methoden funktionieren. Wer da unter die Räder kommt, ist selbst schuld. Denn: Wer im Flow ist, der braucht gar keinen Urlaub. Der erholt sich bei der Arbeit!

Publikumsdiskussion

An das einstündige Theaterstück schließt sich eine Publikumsdiskussion an, in der die Ursachen für Gruppendruck im Team und Dauerstress bei der Arbeit erläutert werden.

Zum Bockshorn