Seiteninhalt

»Sicherheit rund um's Fahrrad« - Fahrrad-Sicherheitstraining für Senioren

Die Verkehrserzieher der Jugendverkehrsschule der Polizeiinspektion Würzburg-Land bieten Ihnen auf den Verkehrsübungsplätzen Informationen und Beratung zu den Themen: -Fahrradhelm -Sehen und gesehen werden -Häufige Unfallursachen -"Ist mein Fahrrad verkehrssicher?"

02.05.2018
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Parkplatz Mehrzweckhalle Unterpleichfeld
Unterpleichfeld
Tonia Ebner, Landratsamt - Gesundheitsamt Würzburg
Tel. 0931 8003-664, E-Mail: t.ebner@lra-wue.bayern.de

Dank Pedelec und Co. wagen sich immer mehr Senioren aufs Rad um unsere schöne Heimat auf den gut ausgebauten Radwegen zu erobern oder einfach mal das Fahrrad statt des Autos zu nehmen.

Da der Verkehr in den letzten Jahrzehnten jedoch stark zugenommen hat, lauern überall Gefahren, die man durchaus umgehen könnte.
Die Verkehrserzieher der Jugendverkehrsschule der Polizeiinspektion Würzburg-Land bieten Ihnen auf den Verkehrsübungsplätzen Informationen und Beratung zu den Themen:

  • Fahrradhelm
  • Sehen und gesehen werden
  • Häufige Unfallursachen
  • "Ist mein Fahrrad verkehrssicher?"

Weiterhin haben wir einen Reaktionstest für Sie vorbereitet.
Zum gemütlichen Ausklang laden wir Sie im Anschluss zu Kaffee und Kuchen ein.

Anmeldung erforderlich bis 24. April 2018 bei Tonia Ebner.

Veranstalter: Landratsamt - Gesundheitsamt Würzburg in Kooperation mit den Verkehrserziehern der Jugendverkehrsschule der Polizeiinspektion Würzburg-Land