Seiteninhalt

FEEL FR.E.E.-Beraterinnen

Allen Jugendlichen wird nach der Anmeldung eine FEEL FR.E.E.-Beraterin für den gesamten Programmzeitraum zugeteilt. Die Beraterin unterstützt im ersten Schritt bei der Engagementberatung.

Die Beratung kann telefonisch, per Videokonferenz oder im persönlichen Gespräch erfolgen. Die Beraterin fragt Interessen, Hobbies und Talente gezielt ab, um eine passgenaue Einsatzstelle für die Jugendlichen zu finden. Ob in Wohnortnähe oder im Umfeld der Schule - mit Unterstützung der Beraterin finden die Jugendlichen ihr passendes Engagement.

Während des gesamten Programmzeitraums steht die Beraterin den Jugendlichen zur Verfügung und kann bei Problemen in der Einsatzstelle vermitteln. Nach der ersten Hälfte des aktiven Engagements findet der Einsatzstellenbesuch statt. Die Beraterin besucht die Jugendlichen in ihrer Einsatzstelle und führt gemeinsam mit dem*der Ansprechpartner*in ein Reflektionsgespräch.

Unsere ehrenamtlichen FEEL FR.E.E.-Beraterinnen im Schuljahr 2021/2022

  

Berater*in werden

Sie finden ehrenamtliches Engagement bereichernd und für unsere Gesellschaft notwendig? Jugendarbeit ist Ihnen nicht fremd und Sie sind auf der Suche nach einer neuen ehrenamtlichen Herausforderung? Sie sind der*die geborene Berater*in und haben Lust, Ihr Können für die Nachwuchsförderung im Ehrenamt einzusetzen? Dann kontaktieren Sie unsere Programmkoordinatorin Katharina Scheller.