Seiteninhalt

Abholung von Aufenthaltstiteln und Reiseausweisen

Die folgenden Dokumente werden seit September 2011 in der Regel als elektronischer Aufenthaltsittel (eAT) erteilt:

  • Aufenthaltserlaubnis
  • Niederlassungserlaubnis
  • Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU
  • Blaue Karte EU
  • Aufenthaltskarte und die
  • Daueraufenthaltskarte

                                                            

Benötigte Unterlagen

Die folgenden Unterlagen bringen Sie bitte zum Termin in Ihrer Ausländerbehörde mit:

  • einen gültigen Pass oder Personalausweis
  • ggf. vorhandene Aufenthaltstitel
  • ggf. ausgefüllte Vollmacht
  • Nachweis über die bereits eingezahlte Gebühr

Im Einzelfall können weitere Unterlagen benötigt werden.

                          

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin bei Ihrem zuständigen Sachbearbeiter.

Wir weisen darauf hin, dass es bei Vorprachen ohne Termin zu Wartezeiten kommen kann.  

Terminvereinbarung telefonisch oder per E-Mail

Welcher Kollege/welche Kollegin für Sie zuständig ist, ergibt sich aus Ihrem Familiennamen des Antragstellers: