Seiteninhalt

Geheimtipps in Stadt und Landkreis

Neben dem täglichen Programm im Stadt-Land-Pavillon bzw. auf dem gesamten Landesgartenschaugelände gibt es elf „Geheimtipps“ in der Region, die besondere Erlebnisse versprechen.

Hierzu gehören das Wasserschloss in Rottendorf ebenso wie der Dürrbachpark in Güntersleben, der Erbachshof in Eisingen oder das Naturschutzgebiet Bromberg-Rosengarten am Würzburger Heuchelhof. So können Stadt- und Landkreisbürger vielleicht noch Unbekanntes in der Nachbarschaft entdecken. Und unsere Gäste haben die Chance, auch außerhalb des LGS-Geländes besonders lohnenswerte Ziele in der Region zu erkunden.

 

Die Geheimtipps in Stadt und Landkreis Würzburg

Die Stadt der Sonnenuhren im Landkreis Würzburg bietet ihren Besuchern auf dem "Sonnenuhrweg" einen Rundgang mit 25 einzigartigen Uhren zum Bestaunen an. Hätten Sie gewusst, von welcher Stadt die Rede ist?

Mehr über diesen Geheimtipp und 10 weitere zum Staunen und Besichtigen finden Sie im grünen Teil der Programmbroschüre:

                                   

Entdeckenswerte Orte - Schildübergabe am Eröffnungstag