Seiteninhalt

Torturmtheater Sommerhausen: Die Mitwisser

Ein Stück von Philipp Löhle - absurde Farce, unschlagbar witzig und saukomisch!

20.09.2019
20:00 Uhr
Torturmtheater
Sommerhausen
Vorbestellungen: kartenbestellung@torturmtheater.de oder an den Spieltagen ab 16.00 Uhr unter Telefon 09333-268.

Sind sie schon „kwantifiziert“, oder denken sie noch selber? – Theo Glass war einer der ersten, die auf den Kwant gekommen sind und Herrn Kwant ist der absolute Hit! Jedenfalls für Theo, als er ihn eines Abends zu Hause anschleppt. Für ihn ist er alles – vom Kumpel über die Haushaltshilfe und sogar im Job ist er Bombe, denn er weiß alles und kennt alles schon bevor Theo es denken kann. Theo ist Feuer und Flamme. Und überhaupt, den Herrn K. gibt’s auch noch gratis, dafür kann man sich dann schon mal manipulieren lassen und die teure Kaffeemaschine kaufen, die Herr K empfiehlt. Seine Frau Anna ist da weniger begeistert, sie hätte lieber mehr Intimsphäre mit ihrem Theo und vor allem Herrn K. nicht auch noch in ihrem Schlafzimmer. Aber die Kwants vermehren sich rasant, bald hat jeder seinen eigenen und nach und nach übernehmen die Kwants nicht nur das wirkliche Leben, sondern auch das Denken. Der Mensch willenlos als Marionette…

 Philipp Löhle läßt uns in einer vollkommen "kwantifizierten" Welt landen, in der sich unsere dunklen Ahnungen über Big Data und Co. mehr als erfüllen. Zu diesem allgegenwärtigen Thema ist Löhle eine wirklich zündende Komödie mit wunderbar subversivem Humor gelungen, indem er eben aus IT eine dramatische Person, eine komische Figur macht.

Die Mitwisser – eine absurde Farce, brillant und unglaublich witzig; gleichzeitig darf uns das Lachen im Halse stecken bleiben über die gruselig, gefährliche Abhängigkeit zur überdimensionalen Datenkrake!