Seiteninhalt

52 x 52 Veranstaltungen in den Gemeinden

In jeder Woche des Jahres soll in jeder der 52 Landkreisgemeinden eine Jubiläumsveranstaltung stattfinden. Damit wird das Jubiläum in jedem Ort erlebbar.

Denn: 52 x 52 = 50 Jahre Landkreis Würzburg

Veranstaltungshinweise aus den Gemeinden nimmt Frau Beck entgegen.



Es wurden 366 Veranstaltungen gefunden

09.10.2022
Edle Schreibgeräte, Holzkunst, Pfeffer- und Muskatnussmühlen
09.10.2022
Auf einer vom Gramschatzer Wald im weiten Rund umgebenen Hochebene liegt die Pfarrkirche des heiligen Cyriakus, deren Inneres einst mit Riemenschneiders schlichter innerer Gotik ausgestattet war und nach der Erweiterung mit Auveras und Johann Peter Wagners Altären und Kunstwerken geschmückt wurde.
09.10.2022
Ausstellung - Mediaschau - Rundgang Polymorphie - Alles im Wandel ...
09.10.2022
Herbstkonzert »... und buntes Laub verweht ins Tal«
09.10.2022
Tag der offenen Tür bei den Friendship Squares Würzburg
09.10.2022
»Gesundheit ist Reichtum. Innerer Friede ist Glück. Yoga zeigt Dir den Weg.«
09.10.2022
Marc Le Gars (Frankreich) und Bernhard von der Goltz (Veitshöchheim)
10.10.2022
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes zeigen erneut ihre kreativen Seiten.
10.10.2022
Im Zentrum der Ausstellung stehen Alfred Eck, Georg Neeser und Franz Engert - drei Männer, deren mutiges Handeln im April 1945 für die kampflose Übergabe des Ortsteiles Baldersheim an die Amerikaner gesorgt und so große Kriegszerstörungen verhindert hat. Alfred Eck musste dafür mit seinem Leben bezahlen: Der damals 34-Jährige wurde auf dem Marktplatz in Aub von einem unrechtmäßigen Standgericht der Wehrmacht zum Tode verurteilt und hingerichtet.
10.10.2022
Dachboden, Keller, Winkel und Ecken eines Hauses stecken oft voller Überraschungen. Auch im Rathaus ...
10.10.2022
Hermann Oberhofer - Farbholzschnitte
Tilmar Hornung - Kleinplastik
11.10.2022
Die Bücherei Waldbüttelbrunn zeigt neue Aquarelle der Malerin Margarete Gilge.
11.10.2022
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes zeigen erneut ihre kreativen Seiten.
11.10.2022
Im Zentrum der Ausstellung stehen Alfred Eck, Georg Neeser und Franz Engert - drei Männer, deren mutiges Handeln im April 1945 für die kampflose Übergabe des Ortsteiles Baldersheim an die Amerikaner gesorgt und so große Kriegszerstörungen verhindert hat. Alfred Eck musste dafür mit seinem Leben bezahlen: Der damals 34-Jährige wurde auf dem Marktplatz in Aub von einem unrechtmäßigen Standgericht der Wehrmacht zum Tode verurteilt und hingerichtet.
11.10.2022
Dachboden, Keller, Winkel und Ecken eines Hauses stecken oft voller Überraschungen. Auch im Rathaus ...
Seite: << | < | 1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | >