Seiteninhalt

Veranstaltungen



Es wurden 128 Veranstaltungen gefunden

13.05.2019
nach den Geschichten von Astrid Lindgren in der Übersetzung von Anna-Liese Kornitzky für Kinder ab 4 Jahren Michel hat mehr Unfug im Kopf als irgendein anderer Junge in ganz Lönneberga oder ganz Småland oder ganz Schweden oder vielleicht sogar auf der ganzen Welt! Aber Michel ist kein Bösewicht, sondern ganz einfach ein kleiner Lausbub. Seine Streiche plant er nicht, sie passieren, ganz von alleine - wie zum Beispiel die Sache mit der Suppenschüssel Das THEATER auf Tour zeigt zum ersten Mal den Klassiker der Kinderliteratur in einer fantastischen Inszenierung.
17.05.2019
Musical für die ganze Familie von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg nach dem Roman von Erich Kästner in Kooperation mit der Grundschule Röttingen für Kinder ab 5 Jahren Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen erwarten ihn am Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs. Der Komponist Marc Schubring und der Texter Wolfgang Adenberg haben aus Kästners Klassiker ein Musical für die ganze Familie geschaffen, das voller Abenteuer und Spannung steckt und mit seinen gefühl- und temperamentvollen Songs das Berlin der 1920er Jahre wieder aufleben lässt. Parole Emil! singt man noch sehr lange nach dem Theaterbesuch leise vor sich hin!
18.05.2019 bis 19.05.2019
Am 18. und 19. Mai 2019 findet sie wieder statt: die bekannte und beliebte Zeller Kulturmeile. Wir laden Sie ein, im gesamten Altort, im Kulturkeller, in der Kelterhofscheune, in den Ateliers und Höfen entlang der Hauptstraße oder über den Dächern von Zell, das vielfältige und interessante Programmangebot zu genießen. Gehen Sie in den zahlreichen Ausstellungsräumen auf Entdeckungsreise oder schlendern Sie einfach durch die geschmückten Straßen, vorbei an den Weinhändlerhäusern und anderen bemerkenswerten, denkmalgeschützten Gebäuden. Wir wollen Sie begeistern vom attraktiven und lebendigen Zell a. Main und der Vielfalt der Kunst- und Kulturszene im Ort und der Region. Das bunte Treiben mit Musik, Tanz, Workshops, Führungen, Performances und Aktionen sowie das vielfältige kulinarische Angebot, die zahlreichen interessanten Führungen und das abwechslungsreiche Kinderprogramm machen die Veranstaltung zu einem Fest für die ganze Familie. Der Arbeitskreis Kultur Zell am Main, die örtlichen Vereine und die Marktgemeinde Zell a. Main freuen sich auf Ihren Besuch!
18.05.2019
Musical für die ganze Familie von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg nach dem Roman von Erich Kästner in Kooperation mit der Grundschule Röttingen für Kinder ab 5 Jahren Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen erwarten ihn am Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs. Der Komponist Marc Schubring und der Texter Wolfgang Adenberg haben aus Kästners Klassiker ein Musical für die ganze Familie geschaffen, das voller Abenteuer und Spannung steckt und mit seinen gefühl- und temperamentvollen Songs das Berlin der 1920er Jahre wieder aufleben lässt. Parole Emil! singt man noch sehr lange nach dem Theaterbesuch leise vor sich hin!
22.05.2019
Der Landkreis Würzburg bietet, zum Teil in Kooperation mit der Stadt, verschiedene kostenfreie Energieberatungen an:
25.05.2019
In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse.
01.06.2019
Am 1. Juni 2019 findet ein Meditationsworkshop im Jugendzentrum Waldbüttelbrunn statt. Anmeldeschluss ist der 11. Mai 2019.
01.06.2019
Die Spielzeit der Frankenfestspiele Röttingen wird mit einem "Musikalischen Aperitif mit Chulchören" eröffnet. Die jungen Sängerinnen und Sänger aus den Schulen der Umgebung stimmen die Frankenfestspiele ein. Wir sind dabei! ... und wir freuen uns auf alle, die mitmachen bzw. mitsingen.
02.06.2019
Kultureller Genuss für Demenzkranke, Angehörige und sonstige Kulturfreunde Eine Kooperation mit dem Kommunalunternehmen des Landkreises. Mein kleiner grüner Kaktus Tauchen Sie ein in die Welt der Chansons des 20 Jahrhunderts. Die unvergessenen Lieder und Filmmelodien von Zarah Leander, Marlene Dietrich, Heinz Rühmann und Hans Albers bringen wunderschön die Facetten des Lebens und Liebens zum Vorschein. Mit Zylinder, Charme und schillernden Kostümen bringt Silvia Kirchhof, die Sängerin mit der unvergleichlichen Altstimme und diesem gewissen nostalgischen Timbre, gemeinsam mit Achim Hofmann am Piano das Publikum zum Staunen, Lachen und Genießen. Carolin Auer greift die Stimmungen und Gefühle dabei immer wieder tanzend auf und nimmt so auch den Körper mit in diese Welt, in der sich das Ensemble in die Herzen der Zuschauer spielt: Heiter, frech, sinnlich aber auch besinnlich, wie das Leben eben ist. Ein ganz besonderes Erlebnis! Eintritt: 6 € (auf 50 Personen begrenzt) KVV Zell: Rathaus Bürgerbüro, Tel. 0931/4687814 KVV Würzburg: Falkenhaus: Tel.: 0931/37-2398
Seite: << | < | 1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | >