Seiteninhalt

Veranstaltungen



Es wurden 125 Veranstaltungen gefunden

15.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich.
16.10.2019
Die VHS und die Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Gesundheitsamt Würzburg bieten einen Vortrag zum Thema "Bindung stärkt" an.
16.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich.
17.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich.
18.10.2019
Harald Dietl fesselt mit Auszügen aus seinen Romanen und Kriminalgeschichten, berichtet von seinen Reisen rund um den Globus und hat überhaupt viel zu erzählen natürlich auch von seiner Arbeit bei Film und Theater. Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
18.10.2019
Herausragende, bewegende Songs, eine einmalige Raspelstimme sowie stilsichere Variabilität zwischen RocknRoll, Country, Folk und Soul sind die Markenzeichen von Markus Rill. Rill wurde vielfach bei internationalen Songschreiberwettbewerben ausgezeichnet und hat zwei deutsche Countrymusikpreise gewonnen. Seit über 20 Jahren tourt er in Deutschland, Europa und den USA. Nun präsentiert er sein neues Album Songland, das einen reifen Musiker zwischen Tiefgang und Rock'nRoll-Appeal auf dem Zenit seines Schaffens zeigt. Der in Frankfurt/M geborene Markus Rill hat in Austin/Texas sein Songschreiber-Handwerk studiert und in Nashville/Tennessee gelernt, wie sich aus exzellenten Songs herausragende Alben machen lassen. Mittlerweile ist er als Europas führender Americana-Künstler etabliert und als einziger Deutscher beim renommierten Blue Rose Label unter Vertrag.
18.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich.
19.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich. Vorstellungen um 16:30 Uhr und um 19:00 Uhr.
19.10.2019
Das Quartett präsentiert die neue CD "the next step" in der Alten Synagoge Kitzingen: InSwingtief - akustischer Swing zwischen Gypsy-Jazz & Weltmusik Vier unterschiedliche Musiker und Musikerinnen aus verschiedenen musikalischen und geographischen Ecken, die sich letztendlich irgendwann in Würzburg gefunden haben. Tief im gemeinsamen Fundament aus Swing und Gypsy-Jazz verwurzelt nimmt es die Band mit dogmatischen Genre-Grenzen eher nicht so genau und bereichert ihren akustischen Swing-Sound entspannt und unverkopft mit Anleihen aus Bossa Nova, Klezmer oder Weltmusik. Die Stücke mit viel Liebe zum Detail arrangiert, geschmackvolle Improvisationen, stilistische Vielfalt, frische Ideen. Musik, die richtig Spaß macht. Sabrina Damiani (Kontrabass), Felix Leitner (Gypsy-Gitarre), Thomas Buffy (Violine) und Stefan Degner (elektrische Jazzgitarre) tun, was sie lieben. Und das hört man INSWINGTIEF in jedem Moment an.
22.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich.
Seite: << | < | 1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | >