Seiteninhalt

Gemeinde Waldbrunn

Waldbrunn – liegt – eingebettet von Wäldern und Grünflächen – ca. zwölf Kilometer westlich von Würzburg und verzeichnet mittlerweile knapp 3.000 Einwohner*innen. Die Gemeinde liegt in reizvoller Umgebung mit vielen Wander- und Radwegen. Eine hohe Wohnqualität mit einer sehr guten Verkehrsanbindung sowohl an das Fernstraßennetz als auch an öffentliche Verkehrsmittel nach Würzburg zeichnet den stadtnahen Ort aus. Es besteht eine Verkehrsanbindung an die Bundesautobahn 3 von Frankfurt nach Würzburg über die Anschlussstelle Helmstadt und eine direkte Busanbindung nach Würzburg. Waldbrunn verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur, eine Grundschule und 2 Kindertagesstätten plus Waldkindergarten.

Familiengerecht leben, vom Wald umgeben

Darüber hinaus deckt z.B. die vorhandene Gastronomie, eine Metzgerei mit kleinem Lebensmittelladen, Zahnarzt und Arztpraxis sowie die Post die Grundversorgung ab. Mit einer eigenen Wasserversorgung, gut ausgebauter Infrastruktur, einem umfangreichen, vielfältigen Freizeitangebot, zahlreichen Vereinen und vielen zukunftsweisenden Projekten kann sich Waldbrunn zurecht als attraktive Gemeinde bezeichnen. Diesen Status belegen auch die Zahlen im Umkreis, denn Waldbrunn ist aktuell eine der am schnellsten wachsenden Ortschaften im westlichen Würzburger Landkreis.

 

zurück zur Übersicht