Seiteninhalt

Gemeinde Prosselsheim

Lust aufs Landleben in einer intakten Gemeinde Prosselsheim hat zusammen mit den Ortsteilen Püssensheim und Seligenstadt rund 1.200 Einwohner*innen und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Estenfeld. Prosselsheim liegt 18 km nordöstlich von Würzburg im Herzen des fränkischen Weinlandes.

Lust aufs Landleben in einer intakten Gemeinde

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Prosselsheim von einer stark landwirtschaftlich geprägten hin zu einer modernen ländlich strukturierten Gemeinde entwickelt. Der erhaltene dörfliche Charakter bietet Alt- und Neubürger*innen ein lebens­ und liebenswertes Umfeld.

Prosselsheim liegt mit Seligenstadt und Püssensheim auf der fruchtbaren Gäuhochfläche des Maindreiecks vor der Main­ schleife bei Volkach. Prosselsheim hat gepflegte Sportanla­gen, Wander-­ und Fahrradwege (Teil des Mainwanderweges). Das Vereinsleben bietet den Einwohner*innen ein breit gefächertes Freizeitangebot. Sowohl in Prosselsheim als auch in Püssensheim sind attraktive Neubaugebiete ausgewiesen.

Prosselsheim besitzt einen zweigruppigen Kindergarten sowie eine neue zweigruppige Kinderkrippe. Die Gemeinde ist Mitglied der Schulverbände Pleichach-Kürnachtal in Unterpleichfeld und des Schulverbandes Kürnach-Prosselsheim (Grundschule) in Kürnach. Im ehemaligen „Milchhäusle“ in Prosselsheim wurde ein Jugendtreff eingerichtet. Industrie¬, Handwerks­ und Dienstleistungsbetriebe sind vorhanden. Eine gute Verkehrsanbindung und die zentrale Lage von Prosselsheim machen Lust auf das Landleben in einer intakten Gemeinde.

 

zurück zur Übersicht