Seiteninhalt

Gemeinde Oberpleichfeld

Oberpleichfeld ist eine moderne kleine Wohngemeinde, nördlich von Würzburg gelegen und überwiegend land­wirtschaftlich geprägt. Würzburg ist 13 km entfernt und in zwölf Minuten Fahrzeit zu erreichen. Die Gemeinde verfügt über einen schnellen Internetanschluss, ein Energiekonzept und ein Gewässerentwicklungskonzept.

Familien finden eine Krabbelgruppe, Kinderkrippe, Kinder­ garten und ein Jugendzentrum im Ort vor. Die Grundschüler*innen gehen in die Grundschule Bergtheim, die älteren Schüler*innen besuchen die Mittelschule Unterpleichfeld. Realschulen sind in Dettelbach und Würzburg und Gymnasien in Münsterschwarzach und Würzburg gut erreichbar.

Ländlich und modern wohnen

In Oberpleichfeld sind an gewerblicher Infrastruktur vorhanden: Bank, eine Metzgerei, eine Gaststätte, zwei Garten­ und Landschaftsbaubetriebe, zwei Elektrobetriebe, ein Heizölhandel, drei KFZ­-Reparatur­ Werkstätten, Schreinerei, Schlosserei, Hausmeistertätigkeit und Gartenarbeit, Imkerei.

Zur Freizeitgestaltung laden das Sport­ und Freizeitgelände, eine Bücherei, drei Spielplätze, viele Spazier-­, Wander-­ und Radwege in der Flur ein. Sehr aktiv sind Vereine und Organisationen wie der Sportverein (Fußball, Handball, Gymnastik), Feuerwehr, Soldatenkameradschaft, Katholischer Frauenbund, Seniorenclub (monatliches Treffen), Musikverein, die Jäger, Partnerschaftsverein sowie der Reit- und Voltigierverein Pleichachtal e.V.

 

zurück zur Übersicht