Seiteninhalt

Energieportal des Landkreises

Grün und regional: Künftig soll der Strom am besten direkt vom Nachbarn kommen. Klimafreundliche Energie dort zu produzieren, wo sie gebraucht wird, spielt eine immer größere Rolle bei der Energiewende.

Wie grün war der heutige Tag?

Wie es um die Eigenversorgung des Landkreises Würzburg bestellt ist, zeigt der EnergieMonitor der Bayernwerk Netz GmbH. Die Plattform macht transparent, wie viel Strom im Landkreis aktuell erzeugt und verbraucht wird. Auch aus welchen Quellen die elektrische Energie produziert wird, ist ersichtlich. Die Daten aktualisieren sich im Viertelstundentakt.

Am Ende eines jeden Tages kann der Landkreis Bilanz ziehen: Wie grün war der Energiemix heute?

    

Weitere Themen

18.12.2023
Heizen - aber mit welcher Technik?
Am 1. Januar 2024 tritt die Neuregelung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) in Kraft. Wer in Zukunft eine bestehende Heizung austauscht, muss seine neue Anlage ab 2029 anteilig klimaneutral betreiben ... mehr
06.12.2023
Heizen - aber mit welcher Technik?
In zahlreichen bayerischen Haushalten kommen Thermostate ohne digitale Anzeige zum Einsatz. Doch was bedeuten eigentlich die darauf abgebildeten Zahlen? Und wofür stehen Schneeflocke und Sonne? Die ... mehr
24.11.2023
Regierung von Unterfranken - Wappen
Wer sich für die Energiezukunft vor Ort stark macht, wird belohnt: Bereits zum zehnten Mal rufen die Bayernwerk Netz GmbH und die Regierung von Unterfranken ... mehr
19.10.2023
Heizen - aber mit welcher Technik?
Veranstaltungen in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern in Giebelstadt, Zell am Main, Bergtheim, Kist und Randersacker Das Gebäudeenergiegesetz (GEG), oftmals auch „Heizungsgesetz“ genannt, sorgte in den vergangenen ... mehr
17.10.2023
Kaminfeuer
Mit Beginn der kühleren Jahreszeit heizen viele Verbraucherinnen und Verbraucher wieder ihren Kamin an, um es in der Übergangszeit im Haus oder in der Wohnung behaglich zu haben. ... mehr
10.08.2023
Kreistag Spitalbühne Aub by Christian Schuster (13)
Die wirkungsvolle und dauerhafte Minderung von Kohlendioxidemissionen ist derzeit eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen. Um den Auswirkungen des Klimawandels zu begegnen müssen Strategien jedoch ganzheitlich gedacht ... mehr
16.05.2023
Heizen - aber mit welcher Technik?
Der Ukraine-Krieg und die damit verbundene Energiekrise haben Auswirkungen auf viele Bürgerinnen und Bürger. Die Verbraucherpreise sind im vergangenen Jahr zeitweise stark gestiegen. Deshalb wurde ein ... mehr
24.03.2023
Energie-Thermo-Aufnahme eines Hauses
Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V. hat der Landkreis Würzburg auch im Jahr 2023 wieder Gutscheine für kostenlose Energieberatungen angeboten, bei denen qualifizierte und unabhängigen Energieberater ... mehr
15.03.2023
Installation einer PV-Anlage
Das Landratsamt Würzburg weist darauf hin, dass in die Bayerische Bauordnung die Pflicht aufgenommen wurde, Photovoltaikanlagen (PV) auf privaten Gebäuden, die nicht dem Wohnen dienen, zu ... mehr
13.03.2023
Balkon-Solaranlage2
Seit Januar 2023 konnten Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Würzburg am Landratsamt erneut eine Förderung für den Kauf von Stecker- bzw. Balkon-Solargeräten beantragen. Und die 276 ... mehr

    

Auf einen Klick

Energieberatung
© Ingo Bartussek - Fotolia

Energieberatung

                             

Förderprogramme

Diese Organisationen beraten Sie zu aktuellen Förderprogrammen

für Privathaushalte

  • Projektträger Bayern: 0800 0268 724
  • Kreditanstalt für Wiederaufbau: 0800 539 9002

für Unternehmen

  • Projektträger Bayern: 0800 0268 724
  • Kreditanstalt für Wiederaufbau: 0800 539 9002

für Kommunen und Institutionen                                                 

                              

Weitere Informationen

Diese externen Seiten stellen Informationen zum Thema Energie bereit: