Seiteninhalt

Solarstrom vom Balkon - Jetzt fördern lassen!

Für das Jahr 2022 können leider keine Anträge mehr angenommen werden.

Der Landkreis Würzburg möchte Sie aktiv dabei unterstützen, Ihren Beitrag zur Energiewende zu leisten und somit etwas für die Umwelt zu tun.

Aus diesem Grund fördert der Landkreis Würzburg den Kauf von Stecker- bzw. Balkonsolargeräten mit einer Summe von bis zu 200 Euro.

Werden Sie aktiver Teil der Energiewende und bringen Sie auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse ein Stecker-Solargerät an.

Es handelt sich hierbei um kleine Photovoltaiksysteme, die sich beispielsweise an der Balkonbrüstung o. Ä. montieren lassen.
Es handelt sich nicht um eine „Anlage“ im technischen Sinne, eher um ein Strom erzeugendes Haushaltsgerät.
Das Stecker-Solargerät erzeugt aus Sonnenlicht elektrischen Strom, den ein Wechselrichter in „Haushaltsstrom“ umwandelt. Dieser wird direkt mit einem in der Wohnung vorhandenen Stromkreis verbunden. Im einfachsten Fall stecken Sie hierzu einen Stecker in eine vorhandene Steckdose.

Jetzt Antrag stellen und von der Landkreis-Förderung profitieren

Ausführliche Informationen

zu den Fördervoraussetzungen, den Antragsberechtigten sowie dem Antrags- und Bewilligungsverfahren finden Sie

Weitere Informationen zu Stecker-Solargeräten finden Sie