Seiteninhalt

Gemeinde Greußenheim

Greußenheim liegt einmalig schön umgeben von Berghängen, ca. 13 km nordwestlich von Würzburg und zählt rund 1.700 Einwohner*innen. Der ÖPNV bietet eine sehr gute Anbindung nach Würzburg. Die Anschlussstelle zur Bundesautobahn ist über die B8 schnell zu erreichen. Die eigene Wasserversorgung liefert bestes Trinkwasser und ist durch ein 70 ha großes Wasserschutzgebiet gewährleistet. Ca. 90 % der bewirtschafteten landwirtschaftlichen Flächen werden biologisch angebaut.

Wohnen zwischen Obstbäumen und "Süßem Brunn"

Ab dem 1. Lebensjahr bis zur Einschulung und anschließender Schulkindbetreuung können die Kinder im Kinderhaus aufgenommen werden. Zukünftig finden Schulkinder im „Haus der Begegnung“ ihren Platz.  Ältere Kinder besuchen die Grund- und Mittelschule im Schulverband Waldbüttelbrunn-Hettstadt-Greußenheim. Die Dorfgemeinschaft ist in Vereinen und Verbänden sehr aktiv. Das Maibaum-Aufstellen, Backhäuslesfest und die Ausstellungen „Kunst & Kultur“ sind einige Highlights. Den Bürger*innen stehen Sportanlagen, Tennisplätze, Fußballplätze, Beach-Volleyballfeld, Bolzplatz, Boccia- und Boulebahn, Mehrgenerationen-Fitnessgeräte und Kneipp-Anlage sowie eine Turnhalle zur Verfügung. Die umliegenden Wälder und Wiesen sind ideal zum Spazierengehen, Wandern, Nordic-Walking und Radfahren geeignet. Der Kulturweg „Zu Tisch in Greußenheim“, der meditative „GeDANKEnWeg“, der Bildstockweg, der Wildkräutergarten am „Süßen Brünnle“ und der Weg der Lieder sind ein Genuss in freier Natur. Das gut ausgebaute Rad- und Wanderwegenetz führt uns in alle angrenzenden Nachbarorte.

Gaststätten, Häckerwirtschaf, Lebensmittelmarkt, Metzgereien und Bioladen ermöglichen den Einkauf vor Ort. Die Seniorennachmittage sind seit Jahren sehr beliebt. Ambulante Betreuung durch die Sozialstation St. Burkard und die Tagespflegestätte Vinzentinum sind Bestandteil der Gemeinde. Eine Arzt-Filialpraxis und ein Physiotherapeut kümmern sich um die Gesundheit vor Ort. Ein „Mehrgenerationen-Park“ mit seniorengerechten Wohnungen ist in Planung.

In Greußenheim befindet sich der erste „Ruhewald Naturbestattung“ im Landkreis Würzburg.

 

zurück zur Übersicht