Seiteninhalt

Für Erholungssuchende

Erholung gesucht - Landkreis Würzburg gefunden!

In vielen Gemeinden laden Park- und Kneippanlagen zum Entspannen ein. Oder Sie lassen bei einer Schifffahrt auf dem Main die Seele baumeln und genießen Natur und Landschaft von einer anderen Perspektive aus.


Parkanlagen

Ewiger Garten Erlabrunn
Im Ewigen Garten sind ausschließlich regionale Pflanzen aus Trockenlebensräumen des mainfränkischen Muschelkalks gepflanzt. Aufgrund ihrer Schönheit haben die Menschen viele von ihnen bereits seit langem in ihre Gärten ... mehr
Der süße Brunn bei Greußenheim
Das "Süße Brünnle" lockt mit einer Kneipp-Anlage, Mehrgenerationen-Spielgeräten, Ruheliegen und einem Wildkräutergarten. Lage & Anfahrt Reineldis-Roth-Weg                                                                      97259 Greußenheim mehr
Sommer, Sonne, Dürrbachpark in Güntersleben
Mit dem Dürrbachpark am Sportgelände in Güntersleben, einem idyllisch gelegenen Naherholungspark an der Strecke Richtung Ochsengrund und Gramschatzer Wald, wurde 2007 ein Areal geschaffen, welches Bürger und Gäste aller ... mehr
Sonnenuhr Röttingen
Der staatlich anerkannte Erholungsort Röttingen liegt inmitten des Lieblichen Taubertals direkt am Fluss Tauber. Die Naherholungszone am Mühlbachgrund lädt zum Entspannen und Erholen ein. Bei schönem Wetter können ... mehr


Kneippanlagen

Kneippanlagen gibt es in vielen Gemeinden im Landkreis Würzburg. Das Kneippen soll vor allem gut für die Gesundheit sein. Wer also seinem Körper etwas gutes tun will, der kann seine Beine und Arme in einer der Kneippanlagen kühlen.

Kneippanlage Mainlände Veitshöchheim
Kneippanlagen gibt es in vielen Gemeinden im Landkreis Würzburg. Dass Kneippen zum Wohlbefinden beiträgt, steht wohl außer Frage. Wer also dem Körper etwas Gutes tun will, kann Beine und ... mehr


terroir f

Eibelstadt terroir f
Das terroir f der Weinlage Eibelstadter Kapellenberg empfängt den Besucher nicht nur mit einer grandiosen Aussicht über die historische Altstadt und das Maintal, sondern auch mit einer ... mehr
Frickenhausen terroir f
Drei massive Muschelkalkblöcke formieren sich in der Lage Kappellenberg in Frickenhausen zu einem "Altar", auf dem unter anderem Weinverkostungen unter freiem Himmel zelebriert werden. Hinter dem Altar ragt die ... mehr
Randersacker terroir f
Großes Terroir, große Weine und eine großartige Aussicht vereinen sich am terroir f in Randersacker. Der markante Sonnenstuhlturm, im Volksmund "Kartoffelturm" genannt, ist hier das Ziel. Unübersehbar hebt er sich aus ... mehr
terroir f - Ein magischer Ort in Rimpar
In Rimpar stand am terroir f die Natur Pate für ein mutiges und spektakuläres Bauwerk. An diesem magischen Ort empfängt der Kobel die Weinflaneure. Wie ein gewaltiges, aus modernen Materialien ... mehr
Terroir f - Ein magischer Ort in Sommerhausen
Sommerhausen steht für Kunst, Wein und Kultur. Oberhalb der Weinberge im sogenannten Siegelswäldchen ist ein Skulpturenpark entstanden. Sieben Künstler haben dafür lebensgroße Objekte rund um das Thema Winzer ... mehr
Thüngersheim terroir f
In Thüngersheim befinden sich gleich zwei magische Orte des Frankenweins. Einer der beiden ist am Thüngersheimer Johannisberg zu finden und steht unter dem Motto Wein und Mythologie - Wein ist ... mehr
Alternativbild
Der "Würzburger Stein" ging bereits im 18. Jahrhundert in die Literaturgeschichte ein - dank Johann Wolfgang von Goethe. Er schrieb über den Wein aus dieser Lage: "Ich bin verdrießlich, wenn ... mehr


Schifffahrt

Schiff an der Mainlände Veitshöchheim
Zwischen Veitshöchheim und Würzburg verkehren regelmäßig Ausflugsschiffe der „Weißen Flotte“. Die beiden Schifffahrtsgesellschaften Schiffstouristik Würzburg und Veitshöchheimer Personenschifffahrt haben sich unter dieser Flagge zusammengetan und bieten ... mehr
Die Nixe
Die Ochsenfurter Altstadtfähre NIXE war eigentlich als Übergangslösung während der Bauarbeiten der Alten Mainbrücke gedacht. Die Ochsenfurter*innen haben das Schiff im Laufe der Zeit jedoch liebgewonnen und ... mehr