Seiteninhalt

Botschafter der Region

Neun Menschen aus Stadt und Landkreis Würzburg beschreiben in diesem Film, was unsere Region so lebens- und liebenswert macht.

Mit dabei ist zum Beispiel Hermine Gernert, die seit 60 Jahren auf dem Grünen Markt in Würzburg Gemüse verkauft. Oder der vor Jahren zugezogene Klimaforscher Heiko Paeth, der eine Lanze bricht für seine fränkischen Mitmenschen und den Wissenschaftsstandort Würzburg.

Der Film, gedreht von Christoph Kirchner für Stadt und Landkreis Würzburg anlässlich der Landesgartenschau 2018, zeigt ganz ehrlich und sympathisch, was Menschen mit völlig verschiedenen Berufen und Lebensbereichen über ihre Heimat denken und was sie damit verbinden.

Das macht sie zu großartigen Botschaftern der Region. Darum wird der rund 10-minütige Beitrag an 179 Landesgartenschau-Tagen im Stadt-Land-Pavillon in Dauerschleife laufen.

 

Die Region zeigt Gesicht - der Film (10:30 Min.)


           

Die Beiträge im Einzelnen

Sophia Amrehn ist verantwortlich für die Jugendarbeit in Hettstadt (1:08 Min.)

   
 
Kathrin Falger aus Kürnach arbeitet ehrenamtlich beim Roten Kreuz (1:01 Min.)

   

Matthias  Försch ist Trainer des Wasserball-Zweitligisten SV 05 (1:12 Min.)

   

    

Hermine Gernert ist seit 60 Jahren Marktfrau am Grünen Markt in Würzburg (1:05 Min.)


   
Der Winzer Martin Göbel aus Randersacker führt eine lange Tradition fort (1:02 Min.)

  

Herbert Mehler lebt und arbeitet im Erbachshof in Eisingen - ideal für ihn (1:31 Min.)

   

Heiko Paeth, Klimaforscher und Uni-Professor aus Thüngersheim (1:32 Min.)

      

Fabian Schwarz, Rockmusiker aus Remlingen (1:04 Min.)

     

Die Schülerin Hanna Weiß ist Medienscout am Deutschhausgymnasium