Seiteninhalt
16.04.2018

Gelungenes Auftaktwochenende der Landesgartenschau Würzburg 2018

Bei herrlichem Frühlingswetter mit fast schon sommerlichen Temperaturen haben mehr als 9.000 Besucherinnen und Besucher das erste Wochenende auf der Landesgartenschau Würzburg genossen. „Nach dem verregneten Freitag war am Samstag und Sonntag die Stimmung auf dem gesamten Gelände richtig schön“, freut sich Klaus Heuberger, Geschäftsführer der Landesgartenschau-Gesellschaft. „Es war viel los, die einzelnen Ausstellungsbereiche, Sportfelder und Spielewelten aber nicht überfüllt.“

Verkehrstechnisch gab es keine Probleme und auch organisatorisch keine außergewöhnlichen Vorkommnisse. Alle Bereiche, die Aussteller, Gastronomie, Kassen, Einlass etc. haben an diesen ersten Tagen einige Erfahrungen und Verbesserungsideen gesammelt, die jetzt umgesetzt werden können.

Die Besucherinnen und Besucher können sich in dieser und in der nächsten Woche noch auf abwechslungsreiche Programmpunkte und Veranstaltungen zum Thema »FLIEGEREI – Abheben« freuen.

Weitere Informationen: