Seiteninhalt

        

Veranstaltungen



Es wurden 129 Veranstaltungen gefunden

22.10.2020
Das Stück von Nick Hornby setzt sich humorvoll mit der Kunst auseinander. Die Vorstellung findet im Foyer des Torturmtheaters statt - hier kann ausreichend Abstand gehalten werden und gleichzeitig wird der Besuch zu einem exklusiven, fast privaten Erlebnis, da auch im Foyer nur eine geringe Anzahl von Plätzen angeboten werden können.
23.10.2020
Das Stück von Nick Hornby setzt sich humorvoll mit der Kunst auseinander. Die Vorstellung findet im Foyer des Torturmtheaters statt - hier kann ausreichend Abstand gehalten werden und gleichzeitig wird der Besuch zu einem exklusiven, fast privaten Erlebnis, da auch im Foyer nur eine geringe Anzahl von Plätzen angeboten werden können.
24.10.2020
Gemeinsam dreht ihr einen tollen Retro-Stummfilm. Anmeldeschluss ist der 8. Mai 2020.
24.10.2020
Das Stück von Nick Hornby setzt sich humorvoll mit der Kunst auseinander. Die Vorstellung findet im Foyer des Torturmtheaters statt - hier kann ausreichend Abstand gehalten werden und gleichzeitig wird der Besuch zu einem exklusiven, fast privaten Erlebnis, da auch im Foyer nur eine geringe Anzahl von Plätzen angeboten werden können.
24.10.2020
Das Stück von Nick Hornby setzt sich humorvoll mit der Kunst auseinander. Die Vorstellung findet im Foyer des Torturmtheaters statt - hier kann ausreichend Abstand gehalten werden und gleichzeitig wird der Besuch zu einem exklusiven, fast privaten Erlebnis, da auch im Foyer nur eine geringe Anzahl von Plätzen angeboten werden können.
25.10.2020
Einladung zum kulturellen Genuss für Menschen mit und ohne Demenz. Gemeinsam eintauchen in die Welt der Chansons des 20. Jahrhunderts und die Musik mit allen Sinnen erleben. Dazu lädt das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg (KU) Kunstfreunde auch in diesem Jahr mit dem Programm »Mein kleiner grüner Kaktus« wieder ein. Die Konzertreihe der »Kulturbrücken in Landkreis Würzburg« mit Sängerin Silvia Kirchhof, Achim Hofmann am Klavier und Tänzerin Carolin Auer war 2019 ein voller Erfolg und wird daher erneut angeboten - diesmal in anderen Gemeinden im Landkreis Würzburg.
27.10.2020
Das Stück von Nick Hornby setzt sich humorvoll mit der Kunst auseinander. Die Vorstellung findet im Foyer des Torturmtheaters statt - hier kann ausreichend Abstand gehalten werden und gleichzeitig wird der Besuch zu einem exklusiven, fast privaten Erlebnis, da auch im Foyer nur eine geringe Anzahl von Plätzen angeboten werden können.
28.10.2020
Der Bürgerdialog Stromnetz lädt zu einer virtuellen Bürgerinformationsveranstaltung für den Landkreis Würzburg am 28. Oktober ein. Mitinitiator ist Thomas Eberth, Landrat des Landkreises Würzburg. Gastgeberin Evamaria Lutz, Regionale Ansprechpartnerin des Bürgerdialogs Stromnetz in Franken, moderiert die Veranstaltung, die die Bedeutung von Energiewende und Stromnetzausbau für den Landkreis Würzburg näher beleuchten soll.
28.10.2020
Das Stück von Nick Hornby setzt sich humorvoll mit der Kunst auseinander. Die Vorstellung findet im Foyer des Torturmtheaters statt - hier kann ausreichend Abstand gehalten werden und gleichzeitig wird der Besuch zu einem exklusiven, fast privaten Erlebnis, da auch im Foyer nur eine geringe Anzahl von Plätzen angeboten werden können.
29.10.2020
Die deutsche Wirtschaft ist eng in globale Beschaffungs- und Vertriebsketten integriert. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie fragil diese Strukturen im Krisenfall sind. Anhand der Themenfelder nachhaltige Beschaffung und Biodiversitätsmanagement möchten die IHK Würzburg-Schweinfurt in Kooperation mit dem Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. einen Einstieg in dieses wichtige Themenfeld vermitteln.
Seite: << | < | 1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | >