Seiteninhalt

Veranstaltungen



Es wurden 97 Veranstaltungen gefunden

18.10.2019
Die Verleihung findet im Rahmen des Kreisjugendtags der Bayerischen Sportjugend statt.
18.10.2019
Harald Dietl fesselt mit Auszügen aus seinen Romanen und Kriminalgeschichten, berichtet von seinen Reisen rund um den Globus und hat überhaupt viel zu erzählen natürlich auch von seiner Arbeit bei Film und Theater. Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
18.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich.
18.10.2019
Herausragende, bewegende Songs, eine einmalige Raspelstimme sowie stilsichere Variabilität zwischen RocknRoll, Country, Folk und Soul sind die Markenzeichen von Markus Rill. Rill wurde vielfach bei internationalen Songschreiberwettbewerben ausgezeichnet und hat zwei deutsche Countrymusikpreise gewonnen. Seit über 20 Jahren tourt er in Deutschland, Europa und den USA. Nun präsentiert er sein neues Album Songland, das einen reifen Musiker zwischen Tiefgang und Rock'nRoll-Appeal auf dem Zenit seines Schaffens zeigt. Der in Frankfurt/M geborene Markus Rill hat in Austin/Texas sein Songschreiber-Handwerk studiert und in Nashville/Tennessee gelernt, wie sich aus exzellenten Songs herausragende Alben machen lassen. Mittlerweile ist er als Europas führender Americana-Künstler etabliert und als einziger Deutscher beim renommierten Blue Rose Label unter Vertrag.
19.10.2019
Eine Initiative der unterfränkischen kommunalen Gleichstellungsbeauftragten
19.10.2019 bis 20.10.2019
Kunstwochenende in der Stadt Würzburg
19.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich. Vorstellungen um 16:30 Uhr und um 19:00 Uhr.
19.10.2019
8 international agierende Performance-KünstlerInnen öffnen das Feld der Performancekunst und des Austausches. Evamaria Schaller | Anja Ibsch | Rolf Hinterecker | Florian Feigel | Karin Meiner zeigen Live- Performances über 4 Stunden Ausstellungen: Grafik von Jutta Schmitt | Fotografien aus Performances von Frank Homeyer Video-Performance: Elizabeth Wurst zeigt "Discarded Matter" Künstlergespräche
19.10.2019
Das Quartett präsentiert die neue CD "the next step" in der Alten Synagoge Kitzingen: InSwingtief - akustischer Swing zwischen Gypsy-Jazz & Weltmusik Vier unterschiedliche Musiker und Musikerinnen aus verschiedenen musikalischen und geographischen Ecken, die sich letztendlich irgendwann in Würzburg gefunden haben. Tief im gemeinsamen Fundament aus Swing und Gypsy-Jazz verwurzelt nimmt es die Band mit dogmatischen Genre-Grenzen eher nicht so genau und bereichert ihren akustischen Swing-Sound entspannt und unverkopft mit Anleihen aus Bossa Nova, Klezmer oder Weltmusik. Die Stücke mit viel Liebe zum Detail arrangiert, geschmackvolle Improvisationen, stilistische Vielfalt, frische Ideen. Musik, die richtig Spaß macht. Sabrina Damiani (Kontrabass), Felix Leitner (Gypsy-Gitarre), Thomas Buffy (Violine) und Stefan Degner (elektrische Jazzgitarre) tun, was sie lieben. Und das hört man INSWINGTIEF in jedem Moment an.
19.10.2019
Komödie in drei Akten von Thomas Brückner
20.10.2019
8 international agierende Performance-KünstlerInnen öffnen das Feld der Performancekunst und des Austausches. Evamaria Schaller | Anja Ibsch | Rolf Hinterecker | Florian Feigel | Karin Meiner zeigen Live- Performances über 4 Stunden Ausstellungen: Grafik von Jutta Schmitt | Fotografien aus Performances von Frank Homeyer Video-Performance: Elizabeth Wurst zeigt "Discarded Matter" Künstlergespräche
20.10.2019
Komödie in drei Akten von Thomas Brückner
22.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich.
23.10.2019
Der Landkreis Würzburg bietet, zum Teil in Kooperation mit der Stadt, verschiedene kostenfreie Energieberatungen an:
23.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich.
24.10.2019
Mit zunehmendem Alter steigt oft auch die Zahl der Medikamente, die ein Mensch einnimmt. Da jedes Medikament seine Besonderheiten hat, ist es gar nicht so einfach hierbei den Überblick zu bewahren. Der Referent Dr. Barsom Aktas, Inhaber der Engel Apotheken Ochsenfurt, informiert in seinem Vortrag zur sicheren Einnahme von Medikamenten. Ein Fokus wird hierbei auf der umfassenden Medikationsanalyse liegen, der Zusammenarbeit zwischen Apotheke und Arzt, für die Herr Dr. Aktas auch mit dem Deutschen Preis für Interprofessionelle Zusammenarbeit ausgezeichnet wurde. Im Anschluss an den Vortrag besteht noch die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen.
24.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich.
25.10.2019
Komödie in drei Akten von Thomas Brückner
25.10.2019
Split Personality Tour Jochen Volpert ist ein absoluter Freigeist an der Gitarre immer offen und flexibel für Neues und Altes, für Experimentelles sowie bereits Bewährtes. Genau das macht seinen vielseitigen und eigenständigen Sound aus und begeistert nicht nur Gitarrenliebhaber. Begleitet von hochkarätigen Musikern, die seine Leidenschaft für anspruchsvolle Live-Konzertauftritte mit viel Raum für Improvisation teilen, ist er nun live on stage mit "Split Personality" zu erleben. Die außergewöhnliche Stimme und die kreativen Vocalexkursionen von Carola Thieme unterstreichen dabei den eigenständigen Bandsound. Split Personality ist ein Mix aus genreübergreifenden Instrumentalsongs und Kompositionen mit der vielseitigen Stimme von Carola Thieme. Man hört Rockmusik gepaart mit Jazz ... Countrypop mit Telecastersound ... sixties jazz guitar mit Fox-Orgel ... Blues & Bluesähnliches ... funky grooves ... abgefahrene und experimentelle Soundscapes ... natürlich immer mit viel Freiraum für Improvisationen. Besetzung: Jochen Volpert - Guitar Carola Thieme - Vocals/A-Guitar/Percussion Johannes Böhm - Bass Stefan Schön - Drums/Cajon
25.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich.
26.10.2019 bis 27.10.2019
26. Margetshöchheimer Kunst & Werk Ausstellung 2019 am Samstag, 26. Oktober 2019 von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 27. Oktober 2019 von 12 bis 18 Uhr in der Margarethenhalle in Margetshöchheim Eine Bühne für Künstler, Kunsthandwerker und Hobbykünstler ist die Ausstellung Kunst & Werk, die in diesem Jahr zum 26. Mal in der Margarethenhalle in Margetshöchheim stattfindet. Gezeigt werden nicht nur Bilder, Töpfereien und Holzarbeiten, sondern auch selbstgemachter Schmuck und allerlei handgemachte Accessoires und auch nicht ganz alltägliches. Sie werden überrascht sein welche Idee und Fertigkeiten unsere Aussteller präsentieren. Kommen Sie vorbei, staunen Sie und erwerben Sie das ein oder andere Kunstwerk und lassen Sie sich an der Kaffeetheke mit selbstgebackenen Kuchen und Kaffee oder auch anderen Getränken von den Ausstellern verwöhnen. Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich das versprechen die Aussteller. Parkplätze sind an der Margarethenhalle (Eingang im Innenhof) ausreichend vorhanden und der Eintritt ist wie immer frei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
26.10.2019
Ein Stück von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière - neuester Komödienhit aus Frankreich. Vorstellungen um 16:30 Uhr und um 19:00 Uhr.
26.10.2019
Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Unermüdlich tourt der »niederbayerische Brutalpoet« mit seiner mehrfach preisgekrönten Mischung aus Liedermacherei und Kabarett durch den deutschsprachigen Raum
26.10.2019
Komödie in drei Akten von Thomas Brückner
27.10.2019
Komödie in drei Akten von Thomas Brückner
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | >