Seiteninhalt

Rund um Aub

Streckenbeschreibung

Kurz: 20,3 km

Mittel: 35,9 km

Lang: 43,9 km

Empfehlung für den Start

Am Parkplatz des Seniorenzentrums Aub     
Am Roßmarkt 2                 
97239 Aub

Die Route(n) im Überblick

Kurz:

Am Schloss Aub vorbei, weiter an der Gollach entlang mit Abstecher zur Ruine Reichelsburg. Folgen Sie dem Gaubahn-Radweg durch Wald und an Feldern vorbei Richtung Bieberehren. Auf halber Strecke gibt es die Möglichkeit für einen weiteren Abstecher zur Kunigundenkapelle mit seiner über 1000 Jahre alten Linde. Von Bieberehren dem Radweg folgen nach Aufstetten und Lenzenbrunn. Von da Richtung Osten nach Baldersheim am Freibad vorbei zurück nach Aub. Für den Schlusshock bietet sich eine kleine Rast auf dem Markplatz in Aub mit seinen gastronomischen Angeboten an.

Mittel: 

Wer es etwas länger mag, der fährt nach Bieberehren weiter auf dem Main-Tauber-Radweg an Röttingen vorbei nach Tauberrettersheim, überquert die sehenswerte Balthasar-Neumann-Brücke, in Richtung Strüth an Feldern vorbei durch ein Waldstück bis nach Oberhausen. Weiterhin auf dem Main-Tauber-Radweg bleiben durch Riedenheim durch in Richtung Baldersheim am Freibad vorbei zurück nach Aub.

Lang: 

Und wer es noch etwas länger möchte, der fährt bei Strüth einfach geradeaus weiter auf dem Radweg Würzburg-Taubertal, verlässt diesen aber gleich wieder in Richtung Sonderhofen nach Bolzhausen. Hier bietet sich der Brückenbaron für eine kurze Rast an. Gestärkt geht es weiter auf dem Main-Tauber Radweg nach Osthausen, Oellingen zurück nach Aub.