Seiteninhalt

Güntersleben: Dürrbachpark

Mit dem Dürrbachpark am Sportgelände in Güntersleben, einem idyllisch gelegenen Naherholungspark an der Strecke Richtung Ochsengrund und Gramschatzer Wald, wurde 2007 ein Areal geschaffen, welches Bürger und Gäste aller Generationen zum Verweilen einlädt.

Benannt ist der Park nach dem Dürrbach, dem Bach, der durch Güntersleben fließt. Und das Thema Wasser steht im Dürrbachpark absolut im Vordergrund. Unter dem Motto „Wald, Wasser, ErLeben“ wurden hier für alle Altersklassen vielfältige Angebote verwirklicht. Großzügige Spielflächen für Sportler, wie ein Beachvolleyball- und ein Bocciaplatz, werden hier ebenso gern genutzt wie die Minigolf-Anlage oder das Kneipp- Becken zum Wassertreten. Die alten wasserführenden Betonschalen des benachbarten Dürrbachs wurden renaturiert und durch ein natürliches Bachbett ersetzt. Die kleinsten Besucher können sich auf dem Wasserspielplatz, dem Sandspielplatz und an der Kletterwand so richtig austoben. Auch ein kleines Bistro und Toiletten sind vorhanden. - Freizeittreff der Generationen.

Minigolf, Beachvolleyball, Tischtennis
Badminton, Boccia,
Wassertreten, Wasserspielplatz,
Sandspielplatz, Kletterwand,
Spiel-/Liegewiese, Bistro , Toiletten

Lage & Anfahrt

Laurenziweg                                                                                         
97261 Güntersleben