Seiteninhalt

Energieportal des Landkreises

Die steigenden Kosten für fossile Energie bei gleichzeitig sinkenden Kosten für erneuerbare Energien erfordern Maßnahmen zur Anpassung der Energiesysteme - auch auf kommunaler Ebene.

Diese Maßnahmen bieten verschiedene Chancen für die Regionalentwicklung: durch das konsequente Einsparen von Energie, durch ein Dezentralisieren der Energiesysteme und durch verstärktes Nutzen erneuerbarer Energien.

Das Energiekonzept für den Landkreis Würzburg dient in diesem Kontext in besonderer Weise dazu, energetische und Klimaschutzüberlegungen in die kommunale und regionale Entwicklung zu integrieren.

 

Aktuelles

Gutschein für eine kostenlose Energieberatung (bis 30.11.2019)

Bis zum 30. November 2019 geben Landratsamt und Stadt Würzburg in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V. Gutscheine für eine kostenlose Energieberatung im Wert von bis zu 422 Euro aus.

         

Stromfresser gesucht: Kühlschrank-Tauschaktion (15.3. bis 15.4.2019)

Es brummt, knattert und ruckelt - aber nicht mehr lange:

In Zusammenarbeit mit der Energieagentur Unterfranken e.V. suchen Landkreis und Stadt Würzburg im Rahmen der Aktion "Energiefresser gesucht" den ältesten Kühlschrank aus Würzburg und Umgebung.

Ältester Stromfresser gesucht

Teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis Würzburg, die ihrem alten Kühlschrank Ade sagen möchten und sich auf einen A+++-Energiesparer freuen. Der alte Kühlschrank muss dabei folgende Kriterien erfüllen:

  • Mindestalter: 10 Jahre. Nachweis erforderlich, z. B. durch ein Foto des Typenschildes (Hersteller, Baujahr, Typ), eine verbindliche Aussage des Herstellers, eine Kaufquittung oder eine Bedienungsanleitung.
  • funktionstüchtig
  • dauerhaft in Betrieb
  • kein Zweitgerät

Hier finden Sie die ausführlichen Teilnahmebedingungen zur Tauschaktion.

Online bewerben

Im Zeitraum vom 15. März bis 15. April 2019 können Sie sich direkt über ein Anmeldeformular online bewerben.
Alternativ erhalten Sie das Bewerbungsformular auch bei Herrn Grimm von der Kreisentwicklung des Landratsamts Würzburg.

           
Prämierung am Synergiefestival am 4. Mai

Der „älteste Kühlschrank“ wird im Rahmen des Synergiefestivals am 4. Mai 2019 prämiert. Den Gewinn muss der Preisträger selbstverständlich nicht nach Hause tragen - der neue Kühlschrank wird bequem geliefert.

   

Synergie - Das Würzburger Energiespar-Festival
Klimamarkt mit Synergieeffekt am 4. Mai 2019

Entdecken Sie in der Würzburger Innenstadt, wie ein energie-bewussterer, ressourcen-schonender und nachhaltiger Lebensstil nicht unbedingt ein „Weniger“ , sondern vor allem ein „Anders“ bedeuten kann.

Energie sparen klingt langweilig? Ressourcen schonen und nachhaltig leben anstrengend? Nicht unbedingt! Ob kreative Workshops, klimafreundliche Radkultur, Urban Gardening, Bio-regionale Köstlichkeiten, Spaß & Spiel oder Live-Musik – das Synergie-Festival gibt Inspirationen für den eigenen Lebensstil und lädt zum Experimentieren, Ausprobieren und Entdecken ein.

Spüren Sie die positive Gestaltungskraft, die durch das Zusammenkommen Vieler entsteht und erleben Sie, dass Energie sparen viel mehr mit echter Bereicherung, gehobener Lebensqualität und erfreulicher Leichtigkeit gemein hat, als sich zunächst vermuten lässt.

Die Veranstalter, Stadt und Landkreis Würzburg sowie das Landesamt für Umwelt freuen sich gemeinsam mit unseren Partnern auf Sie. Live-Musik sowie Bio-regionale Köstlichkeiten tragen zu "Gaumen- und Ohrenfreuden" bei.

Save the Date

Wir freuen uns, Sie als Besucher*in des Synergiefestivals begrüßen zu dürfen am

04. Mai 2019
11.00 bis 17.00 Uhr
Marktplatz (Unterer und Oberer Markt) und Eichhornstraße

                      

                              

Hintergrund

Wie wollen wir morgen leben? Und wie kommen wir da hin?

Jede und jeder ist wichtig, wenn es darum geht unsere Lebensgrundlagen zu bewahren. Nur wenn wir es schaffen unseren Energie und Ressourcenverbrauch deutlich zu senken – als Individuum, als Unternehmen, und als Gesellschaft – können wir diese Aufgabe meistern.

Wir alle – Sie, wir, unsere Nachbarn, unsere Freunde – haben viele Möglichkeiten, Energie und Ressourcen einzusparen: zuhause, in der Arbeit, im Rahmen unseres Freizeit- oder Konsumverhaltens. Wer etwas verändern will, kann genau hier ansetzen.

Das Synergiefestival zeigt interessante Alternativen auf, wie wir im täglichen Leben unser Konsumverhalten bewusst und qualitätsorientiert gestalten und gleichzeitig mit weniger Energie und Ressourcen auskommen können, ohne den Eindruck zu haben, auf etwas verzichten zu müssen oder Lebensqualität einzubüßen. Leben Sie mit uns Ihr "Anders" - Ein Lebensstil für eine Zukunft, die trägt und Freude bereitet.

                                      

Bürgerenergiepreis Unterfranken - 10.000 Euro für die Energiezukunft

Jeder Mensch beeinflusst mit seinem Verhalten die Umwelt. Obwohl eine gesunde Umwelt den Meisten am Herzen liegt, sehen viele Menschen ihre Möglichkeiten zu nachhaltigem Handeln im Alltag nicht. Umso wichtiger sind Vorbilder, die Umweltschutz und nachhaltigen Umgang mit Energie vorleben. Viele Energiehelden, klein und groß, bringen mit ihrem lokalen Engagement die Energiewende voran. Das Bayernwerk und die Regierung von Unterfranken machen sich jedes Jahr auf die Suche nach den Helden der lokalen Energiezukunft, um sie mit dem Bürgerenergiepreis Unterfranken auszuzeichnen. Dadurch erfahren noch mehr Menschen von den vielen Impulsen, die Bürgerinnen und Bürger setzen. In Unterfranken beginnt nun die nächste Bürgerenergiepreis-Runde, bei der uns auch in diesem Jahr wieder die Regierung von Unterfranken unterstützt.

Die mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an Privatpersonen, Vereine, Schulen und Kindergärten, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft setzen. Gefördert werden pfiffige und außergewöhnliche Ideen und Maßnahmen, die einen Energiebezug haben und sich mit den Themen Energieeffizienz oder Ökologie befassen.
Ausgeschlossen sind Projekte von Gewerbebetrieben, die deren eigentlichen Geschäftszweck unterstützen (z. B. ein Heizungsbauer, der eine neue Wärmepumpe entwickelt hat).

  • Die Teilnahmebedingungen, der Bewerbungsbogen und Videos der Vorjahressieger sind im Internet unter www.bayernwerk.de/buergerenergiepreis zu finden.
  • Bewerben Sie sich für diesen Preis und zeigen Sie allen, mit welchen Ideen und Projekten Sie die Energiezukunft vorantreiben.
  • Der vollständig ausgefüllte Bewerbungsbogen kann zusammen mit Fotos und ergänzenden Unterlagen (max. 10 DIN A 4-Seiten) bis zum 22. Juli 2019 bei der Bayernwerk Netz GmbH, Ursula Schmitt, Unterdürrbacher Straße 14-22, 97080 Würzburg, eingereicht werden.
  • Die Gewinner werden durch eine Fachjury benannt, die auch die Höhe des Preisgeldes festlegt.

Fragen zum Bewerbungsverfahren können an die Projektverantwortliche des Bayernwerks, Annette Seidel, Telefon 09 21-2 85-20 82, buergerenergiepreis@bayernwerk.de, gerichtet werden.

                                     

Auf einen Klick

Energieberatung - Gutschein & Termine
© Ingo Bartussek - Fotolia

Energieberatung - Gutschein & Termine

Energiekonzept des Landkreises
© adrian_ilie825 - stock.adobe.com

Energiekonzept des Landkreises

                             
 

Förderporgramme

Diese Organisationen beraten Sie zu aktuellen Förderprogrammen

für Privathaushalte

  • Projektträger Bayern: 0800 0268 724
  • Kreditanstalt für Wiederaufbau: 0800 539 9002

für Unternehmen

für Kommunen und Institutionen                                                 

                              

Weitere Informationen

Diese externen Seiten stellen Informationen zum Thema Energie bereit: